Schlagwort-Archiv: Klimawandel

Umweltschutz bei Apple: 850 Millionen Dollar für Solaranlage

Apple investiert 850 Millionen US-Dollar in eine riesige Solaranalage. Der Strom soll für die Firmenzentrale und für alle Apple-Stores in Kalifornien reichen.

Apple investiert 850 Millionen US-Dollar in eine große Solarstromanlage in Kalifornien. Laut dem Konzern soll die Anlage etwa fünf Quadratkilometer groß sein. Der Strom soll für den neuen Hauptsitz in Cupertino, alle Apple Stores in Kalifornien und einige Rechenzentren reichen. Weiterlesen

Solarenergie spart jährlich 140 Millionen Tonnen CO2

Solarenergie spart jährlich 140 Millionen Tonnen CO2. Die inzwischen 3,3 Millionen Solaranlagen zur Strom- und Wärmeproduktion sparten im vergangenen Jahr in Deutschland rund 22 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid ein. Dies entspricht dem durchschnittlichen Jahresausstoß von mehr als zehn Millionen Mittelklasse-PKWs. Weltweit sorgte die Solarenergie im vergangenen Jahr dafür, dass der CO2-Ausstoß sogar um mehr als 140 Millionen Tonnen reduziert werden konnte. Weiterlesen

Weltklimarat legt Bericht zum Klimawandel vor; Altmaier ruft zu entschlossenem Handeln auf

Weltklimarat legt Bericht zum Klimawandel vor; Altmaier ruft zu entschlossenem Handeln auf – Wanka: Klimaforschung bleibt Priorität

Bundesumweltminister Peter Altmaier und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka werten den neuesten Bericht des Weltklimarats als untrügliches Zeichen dafür, dass der Klimawandel voranschreitet. „Der IPCC zeigt der Weltgemeinschaft, dass ein ambitionierter Klimaschutz unumgänglich ist“, unterstrich Altmaier nach der Vorstellung des Berichts des Weltklimarats IPCC heute in Stockholm. „Forschung ist der Schlüssel zum Verständnis des Klimawandels. Der IPCC-Bericht ist der weltweit bedeutendste Sachstandsbericht zur Klimaforschung“, betonte auch Wanka. Weiterlesen