Endenergieverbrauch von Privathaushalten

Anwendungsbereiche:

Die meiste Energie benötigen Haushalte für das Heizen und die Warmwasserbereitstellung. Während der Energieverbrauch für Raumwärme in den letzten Jahren gesunken ist, hat der Energiebedarf für Haushalts- und Kommunikationsgeräte zugenommen.

97bc4334a3Energieträger:

Privathaushalte heizen zunehmend mit Erneuerbaren Energien. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ist die Nutzung von Erneuerbaren Energien für das Wohnen in Privathaushalten zwischen 2005 und 2012 um rund 57 Prozent gestiegen, während der Endenergieverbrauch um rund 5 Prozent gesunken ist. Bei den Erneuerbaren Energien entfällt fast 90 Prozent der Wärmebereitstellung auf Brennholz und Holzpellets, der Rest auf Solarthermie und Wärmepumpen.

2cbc8d3453

Agentur für Erneuerbare Energien
Reinhardtstr. 18
10117 Berlin
Fon 030.200535.3
Fax 030.200535.51
E-Mail: kontakt@unendlich-viel-energie.de