Zusammensetzung der EEG-Umlage 2013

Die Grafik zeigt, welcher Anteile der EEG-Umlage 2013 für die Förderung Erneuerbarer Energien verwendet wird und welche weiteren Bestandteile es gibt.

Einfluesse_auf_die_EEG_Umlage_2013 

Die direkte Förderung der Erneuerbaren-Energien-Anlagen macht 2013 nur noch die Hälfte der gesamten Umlage von 5,277 Cent pro kWh aus. Weitere Faktoren, die sich auf die Umlage auswirken, die aber nicht direkt in die Vergütung erneuerbaren Stroms fließen, sind ein Liquiditätspuffer, die Marktprämie, der Merit-Order-Effekt und die Entlastung von privilegierten Verbrauchern, welche allein knapp ein Viertel der Umlage 2013 ausmacht.

Agentur für Erneuerbare Energie
Reinhardtstr. 18
10117 Berlin
Fon 030.200535.3
Fax 030.200535.51
E-Mail: kontakt@unendlich-viel-energie.de

Kategorie erneuerbare Energien